TANTRA & BDSM – bewußte Verbindung – 26. bis 29.3.2020


Seminar Tantra & BDSM – Kurs 1 – wie kann ich beides bewusst verbinden? 26.03.2020 19.30 Uhr – 29.03.2020 18.00 Uhr

Ein Einsteigerworkshop unter der Leitung von Michaela Faridéh & Maya Maga.
Auf den ersten Blick scheinen sich die Begriffe Tantra und BDSM gegenseitig auszuschließen.
Ist dies wirklich so? Welche Verbindungen gibt es? Läßt sich BDSM „tantrisch“ sehen und leben?

In diesem Seminar wollen wir uns näher mit dieser vermeintlichen Diskrepanz befassen und die Verbindung zwischen Tantra und BDSM näher beleuchten. Das Seminar richtet sich in erster Linie an Tantriker, die sich dem Thema BDSM annähern möchten. Mit Tantra solltest Du also schon etwas Erfahrung gemacht haben, um an diesem Wochenende Teil zu nehmen. Du kannst uns gerne anschreiben und uns Deine Erfahrungen mitteilen. Gerne kannst Du im Vorfeld im *ANIMAHAUS* Erfahrung mit Tantra machen. Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Bewußte, meditative Innenschau und Erfahrung im Umgang miteinander bei tantrischen Ritualen wird vorausgesetzt. Im Seminar wollen wir uns primär mit BDSM beschäftigen, Vorurteile über BDSM ausräumen, euch die Vielfalt von BDSM aufzeigen, euch mit evtl. unbekannten Fachausdrücken, Regeln und Gepflogenheiten, sowie mit den bekanntesten Spielarten der BDSM-Welt bekannt machen. Aufgrund der vielen Facetten des BDSM liegt in diesem Kurs der Fokus auf der Vermittlung der Essenz des BDSM aus tantrischer Perspektive – insbesondere im Hinblick auf tantrische BDSM-Energiearbeit und Polarität. Dies alles bringen wir euch nicht nur theoretisch, sondern hauptsächlich über eure eigene körperliche Erfahrung näher. Wir werden dazu viele kleine Übungen machen. In Theorie und spielerischen Übungen nehmen wir uns intensiv der Sache an – es gibt viel zu fühlen, zu spüren, kreativ lustvoll zu spielen … laßt euch überraschen, wie viel Tiefe und auch Leichtigkeit möglich ist 😉

Es ist möglich, auch nur einzelne Teile des Seminars zu besuchen (also nur Donnerstagabend oder das Wochenende ohne den Donnerstag) – wobei alles in einem Zusammenhang steht und der informative Mehrwert bei einer kompletten Teilnahme liegt, da wir an den einzelnen Tagen den Fokus auf verschiedenen Themenschwerpunkte legen und aus Zeitgründen keine Wiederholungen oder Vorgriffe möglich sind. Jedes einzelne Thema ist ein Wochenende wert, daher können wir in die einzelnen Bereiche auch nicht sehr tief einsteigen, um euch insgesamt breit aufgestellt informieren zu können. Mit den Grundlagen, die wir euch hier vermitteln, habt ihr aber ein solides Fundament, auf dem ihr weiter aufbauen könnt. Es gibt auch einen Kurs mit dem Fokus auf Rollenspiel und Bondage ,  themenbezogene Playshops unter der Woche  und auch ein ganzes Spielwochenende mit vertiefenden Inhalten als Erweiterung zu diesem Wochenende!
Ihr braucht auch keine „Angst“ zu haben, alles läuft nach tantrischen Prinzipien ab, jeder geht mit, soweit es für ihn/sie passt, – niemand wird zu etwas gezwungen – außer er/sie möchte es – Scherzl… ;-))

Seminarinhalt:

Am Donnerstag liegt der Schwerpunkt auf der Gestaltung einer bizarren, erotischen Massage. Das Wochenende steht ganz im Zeichen des tantrischen BDSM – auch mit einem Abendritual. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Vermittlung von Bondage-Kenntnissen und natürlich dem Beantworten von Fragen, die für euch der Klärung bedürfen.

Einzelheiten zum Zeitplan:

Wir beginnen mit der Massageveranstaltung Donnerstags 19:30 Uhr. An den Seminartagen meditieren und frühstücken wir zusammen. Wir beginnen mit dem Unterricht jeweils um 10 Uhr und enden Sonntag um 18:00 Uhr.

Teilnahme-Voraussetzungen:

Das Seminar ist für Menschen, die eigene tantrische Erfahrung gesammelt haben, für die das Thema BDSM Neuland ist oder die es vertiefen möchten – insbesondere im Hinblick auf tantrische BDSM-Energiearbeit. Für Kinksters gibt es ein Seminar, in welchem wir speziell den Fokus auf Tantra haben.

Veranstaltungsort:

Deutschland 67105 Schifferstadt, Schnelliggasse 2A

Das ANIMA*HAUS ist das Haus links neben der Nummer 2

Veranstalter:

Sofern im Text nicht anders beschrieben werden alle Abende und Seminare von Michaela Faridéh veranstaltet. Der Veranstalter behält sich vor ggf. einen Ersatzreferenten zu stellen.

Seminarleitung:

Michaela Faridéh und Maya Maga sowie AssistentInnen Saskia und Thomas

Anzahl Teilnehmer max:

14

Mitbringliste:

Eine persönliche Mitbringliste wird ggf. vor Seminarbeginn versendet – die im Seminar verwendeten Materialien werden gestellt und sind inklusive.

Kosten:

390 € (inkl. Übernachtungen und Frühstück im ANIMA*HAUS)

Anmeldung:

Bitte benutze das Anmeldeformular über den unten stehenden Link und beachte die allgemeinen Anmelde- und Geschäftsbedingungen als Bedingung Deiner Teilnahme.
Es ist möglich, auch nur einzelne Teile des Seminars zu besuchen (also nur Donnerstagabend oder das Wochenende ohne den Donnerstag). Alles steht im Zusammenhang. Der informative Mehrwert liegt bei einer kompletten Teilnahme, da wir an den einzelnen Tagen den Fokus auf verschiedene Themenschwerpunkte legen und aus Zeitgründen keine Wiederholungen oder Vorgriffe möglich sind.

Donnerstag „Massage bizarr“ 60€/ Person

Freitag bis Sonntag 350€/ Person

ganzes Seminar pro Person 390€ statt 410€/ Person – Freitag bis Sonntag!

Übernachtungen und Frühstück im ANIMA*HAUS sind bei Gesamtbuchung inklusive!

Wir freuen uns auf ein spannendes, liebevolles und bewußtseinserweiterndes Wochenende mit euch 😉

Veranstaltungstermine:

26.03.2020 19.30 Uhr – 29.03.2020 18.00 Uhr (Details und Anmeldung)

Zur Anmeldung erfolgt eine Weiterleitung zu Michaela Faridéhs ANIMA*TANTRA Webseite. Dort ist eine verbindliche Anmeldung möglich.